Konzept der interaktiven Ausstellung

15 Stationen laden in der Wanderausstellung zum Mitmachen und Entdecken ein

Eingangsmodul Energiewende
Der Klimawandel und die Energiewende sind globale Themen, am Eingangsmodul erhalten Sie einen Überblick.

Die neunte Wanderausstellung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) »Zukunftsprojekt Energiewende« zeigt die technischen, naturwissenschaftlichen und gesellschaftspolitischen Aspekte der Energiewende.

Vom Globalen bis ins Wohnzimmer
Die Energiewende ist ein globales Thema – genau damit beginnt die Ausstellung und vermittelt  Zusammenhänge zwischen unserem Umgang mit den Ressourcen und dem Klimawandel. In acht Bereichen präsentiert sie Grundlagen und Lösungsvorschläge, wie die Energiewende bei unseren europäischen Nachbarn, auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene sowie bei jedem Einzelnen zuhause umgesetzt werden kann. Die Ausstellung bietet Antworten auf Fragen zu den regenerativen Energien sowie deren sinnvoller Nutzung und Möglichkeiten der Speicherung. Sie präsentiert, welche Herausforderungen beim Netzausbau auftreten und zeigt das große Potential der Energieeffizienz in den Bereichen Haushalt, Gewerbe, Mobilität, Konsum und Freizeit. Insbesondere jungen Besuchern stellt sie Berufe vor, die im Kontext der Energiewende relevant sind.